Info-IconWir unterstützen den Internet Explorer 11 nicht mehr.Wir empfehlen Dir einen Wechsel auf einen neuen Browser wie z. B. Microsoft EdgeGoogle Chrome oder Mozilla Firefox.

Trainee (d/w/m) Konzern-Risikosteuerung

60325 Frankfurt am Main

Zum Karriereportal ->

Bitte gib bei deiner Bewerbung folgende Referenznummer an:

1831

Zum Karriereportal ->

Bitte gib bei deiner Bewerbung folgende Referenznummer an:

1831


Fakten

Dauer

Keine Angabe

Beginn

Nach Absprache

Vergütung

Keine Angabe

Wir suchen

Trainee (d/w/m) Konzern-Risikosteuerung

am Standort Frankfurt am Main

Einstiegstermin

  1. Mai 2023

Willkommen bei der DZ BANK

Starte deine Karriere bei einer Bank, in der du deine persönliche Zukunft und die Zukunft der Genossenschaftsbanken erfolgreich gestalten kannst. Die DZ BANK ist die zweitgrößte Geschäftsbank Deutschlands, Spitzeninstitut der Genossenschaftlichen FinanzGruppe Volksbanken Raiffeisenbanken, Zentralbank für rund 800 deutsche Genossenschaftsbanken und hat die Holdingfunktion für die Unternehmen der DZ BANK Gruppe. Wir sind ein leistungsstarker und verlässlicher Arbeitgeber, der dich mit anspruchsvollen Aufgaben fordert und dich in deiner Entwicklung voranbringt. Wo Leistung auf Vertrauen fußt und dein Können wertgeschätzt wird. Mit Raum für nachhaltiges Denken und mutiges Handeln. Aber vor allem mit einer partnerschaftlichen Zusammenarbeit – denn wir gestalten Erfolg gemeinsam, gerne auch mit dir.

Das erwartet dich

In der Abteilung Konzern-Risikosteuerung unterstützen wir den Vorstand rund um die Risikosteuerung der DZ BANK Gruppe mit ihren verschiedenen Unternehmen und Geschäftsmodellen. Zu unseren Aufgabenbereichen gehören die Entwicklung von gruppenweiten risikostrategischen Vorgaben sowie des Risikoappetit- und Policy-Rahmenwerks, die zentrale Risikokommunikation mit den Konzerntöchtern und die übergreifende Risiko- und Kapitalsteuerung. Außerdem führen wir gruppenweite Szenarioanalysen durch und sind für Stresstests sowie das gruppenweite OpRisk- und Reputationsrisikomanagement zuständig.

Wir erfassen die Komplexität der verschiedenen Konzern-Aktivitäten unter Berücksichtigung unterschiedlicher Steuerungsperspektiven und der sich verändernden Rahmenbedingungen, zum Beispiel der Integration von Klima- und Umweltrisiken, und liefern dem Vorstand damit wichtige Entscheidungsgrundlagen zur Konzern¬steuerung. Für optimale Ergebnisse arbeiten wir eng mit anderen Einheiten der Konzernsteuerung in der DZ BANK AG und den Konzerntöchtern zusammen. Ein regelmäßiger intensiver Austausch mit der EZB, der Bundesbank und der Bafin zur Umsetzung der regulatorischen Vorgaben gehört ebenfalls zu unsren Aufgaben. Bei allem was wir tun, verbessern wir laufend unsere Wertschöpfung durch die Integration innovativer Techniken, wie beispielsweise Cloud-Anwendungen und die Automatisierung von Routineprozessen.

Das bringst du mit

• Erfolgreich abgeschlossenes Masterstudium in Vollzeit (2,5 oder besser) in den Fachrichtungen Wirtschaft mit Schwerpunkt Finance, Mathematik oder Physik und großes Interesse an Fragestellungen der Bank- und Risikosteuerung

• Bereitschaft, stetig Lösungsvorschläge für neue Herausforderungen zu erarbeiten, um in der immer komplexer werdenden Welt der Banksteuerung den Durchblick zu bewahren und den nächsten Sprung nach vorne zu machen

• Willen und Bereitschaft, sich in ein Team einzubringen, Aufgaben gemeinsam zu lösen, eigene Gedanken mit Kollegen (w/m/d) zu teilen und voneinander zu lernen, um mit breitem Know-how und gebündelten Stärken die vielfältigen und miteinander verzahnten Aufgaben in der Konzernrisikosteuerung anzugehen

• Gute Kommunikations- und Präsentationsfähigkeiten in Deutsch und Englisch, damit du deine Arbeits¬ergebnisse auf den Punkt, verständlich und überzeugend präsentieren kannst

Das bieten wir dir

• 12-monatiges Traineeprogramm mit einem individuellen Durchlaufplan der Einsätze in den Einheiten der Abteilung Konzern-Risikosteuerung sowie Hospitationen in den Schnittstellenbereichen Finance, Strategie, Marktbereichen und Research, als auch in einer Tochtergesellschaft vorsieht – Fachwissen, Berufspraxis und Netzwerk inklusive

• Gezielte Trainings, regelmäßige Feedbackgespräche mit deiner Nachwuchskräftebetreuerin und Reflexionsgespräche mit deinem persönlichen Mentor (m/w/d) zur Unterstützung deiner persönlichen, fachlichen und methodischen Entwicklung

• Einen unbefristeten Arbeitsvertrag mit einer Vergütung in Höhe von rund 62.000 EUR pro Jahr während und rund 68.000 EUR pro Jahr nach dem Traineeprogramm sowie 30 Tagen Jahresurlaub

• Attraktive Zusatzleistungen und Angebote wie zum Beispiel finanzielle Umzugsunterstützung bei distanz¬bedingtem Wohnortwechsel zum Programmstart, BahnCard 50 bei entsprechend häufiger Reisetätigkeit im Traineeprogramm (auch zur privaten Nutzung), Jobrad, breites Betriebssportangebot und weitere

Weiter¬bildung

Mobiles Arbeiten / Gleitzeit

Kantine / Essenszulage

Jobticket / Fahrtkostenzuschuss

Betriebliche Altersversorgung

Gesundheitsangebote

Firmenevents

Mentoring

Kontakt

Für Rückfragen steht dir Eva Neumeyer unter 069 / 7447 52541 oder eva.neumeyer@dzbank.de gerne zur Verfügung. Erfahre mehr unter karriere.dzbank.de!

Wir freuen uns auf deine vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Anschreiben, Lebenslauf und Zeugniskopien (Abiturzeugnis, Bachelor- und Masterzeugnis bzw. ein aktueller Leistungsnachweis aus dem Studium, Praktika¬zeugnisse etc.).

DZ BANK AG, Platz der Republik, 60325 Frankfurt am Main

Jetzt bewerben

Benefits

Barrierefreiheit
Betriebliche Altersvorsorge
Betriebssport
Einführungsveranstaltung
Flexible Arbeitszeiten
Gesundheitliche Maßnahmen
Gute Anbindung
Homeoffice Möglichkeit
Kantine
Kennenlernen verschiedener Bereiche
Kinderbetreuung
Mentoring
Mitarbeiterevents
Mitarbeiterhandy
Mitarbeiterlaptop
Mitarbeiterticket
Mitarbeiterrabatte
Networking
Projektarbeit
Überdurchschnittlicher Verdienst
Übernahmegarantie
Unbefristeter Arbeitsvertrag
Verantwortung
Weiterbildungsmaßnahmen
Zuschuss für öffentliche Verkehrsmittel
Kontaktperson
Katja Haag

Katja Haag

Expertin Ausbildungs- und Entwicklungsprogramme