Trainee.de unterstützt den Internet Explorer 11 nicht mehr.Wir empfehlen Dir einen Wechsel auf einen neuen Browser wie z.B. Microsoft EdgeGoogle Chrome oder Mozilla Firefox.

Trainee IT Schwerpunkt Regionale IT, Service und Support (m/w/d)

Krefeld

Zum Karriereportal ->

Bitte gib bei deiner Bewerbung folgende Referenznummer an: Trainee.de

Zum Karriereportal ->

Bitte gib bei deiner Bewerbung folgende Referenznummer an:

Trainee.de


Fakten

Dauer

Unbefristet

Beginn

Nach Absprache

Vergütung

Keine Angabe

Gestalten Sie Ihre Zukunft - und die des Gesundheitswesens gleich mit! Sie wissen was Sie können? Ihr Talent braucht den richtigen Raum! Starten Sie mit Helios in Ihre Zukunft. Wir bieten Ihnen als Trainee IT mit Schwerpunkt Regionale IT, Service und Support (m/w/d) vielfältige Perspektiven und Entwicklungsmöglichkeiten – vom Fachexperten bis hin zur Führungskraft.

Das erwartet Sie

  • Sie hospitieren zwei Monate in einer Helios Klinik und lernen verschiedene Bereiche kennen, sowie einen weiteren Monat in einer IT-Abteilung
  • Übernahme von Aufgaben im Rahmen des Rollouts unserer Digitalisierungsprojekte wie z.B. der elektronischen Patientenakte
  • Unterstützung unserer Regionalleitungen IT und Kolleg:innen des zentralen Clientmanagements
  • Sie erhalten Einblick in das Produktmanagement des Teilbereichs Infrastruktur Kliniken Informationen zu Themen wie Lizenzverlängerungen oder Vertragsausgestaltungen der eingesetzten Produkte
  • Unterstützung des Application Managements bei der Einführung und des Betriebs von zentral bereitgestellten Anwendungen
  • Analyse von Serviceprozessen und Erarbeitung von Verbesserungsmöglichkeiten
  • In fachübergreifenden Projekten setzen Sie sich mit Businessprozessen auseinander und unterstützen bei deren Implementierung in IT-Lösungen
  • Präsentation von Ergebnissen vor verschiedenen Gremien
  • Sie lernen IT-Standards sowie IT-Strukturen kennen und tragen mit Ihrem Feedback zur Weiterentwicklung dieser Standards bei

Das bringen Sie mit

  • Abschluss eines Studiums der (Medizin- oder Wirtschafts-) Informatik oder eine abgeschlossene Berufsausbildung als IT-Kaufmann/Fachinformatiker bzw. eine vergleichbare einschlägige Ausbildung mit mehrjähriger Berufserfahrung
  • Alternativ haben Sie ein Studium der Humanmedizin oder Pflegewissenschaften erfolgreich abgeschlossen, Kenntnisse von Prozessabläufen in Kliniken und eine hohe IT-Affinität
  • Sie kennen sich gut mit Office-Produkten aus und bringen Deutschkenntnisse in Wort und Schrift mit
  • Idealerweise besitzen Sie Projekterfahrungen und haben Spaß, Kreativität und Talent, Ihre Lösungen zu präsentieren
  • Eine agile, teamorientierte verantwortungsbewusste Denk- und Arbeitsweise rundet Ihr Profil ab

Freuen Sie sich auf

  • Vergütung von monatlich 3.500 Euro brutto
  • 4-6 deutschlandweite Einsatzortwechsel während des insgesamt bis zu 24-monatigen Programms
  • 18 Monate Ausbildungszeit
  • max. 6 Monate Übergangsphase zur angestrebten Anschlussposition
  • BahnCard 50 Business auch für die private Nutzung
  • regelmäßiger Austausch und individuelles Feedback von Ausbilder:innen
  • gemeinsame Gestaltung des Programmablaufs
  • Teilnahme an vielfältigen Seminaren und Workshops
  • Mitarbeiterrabatte für über 250 Topmarken und Präventionsprogramme, z.B. Vergünstigungen bei Sportstudios

Jetzt liegt es nur noch an Ihnen!

Noch Fragen? Informationen zu unseren Traineeprogrammen finden Sie auf unserer Karriereseite.

Für weiterführende Informationen kontaktieren Sie bitte Christoph Wachsmann, Teamleitung im Zentraler Dienst Personalgewinnung & -entwicklung, unter: 0152 54777745.

Helios ist der führende Klinikträger in Europa. Die kollegiale und fachübergreifende Zusammenarbeit und die schnelle Umsetzung von Innovationen garantieren unseren Patienten eine bestmögliche Versorgung.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Bitte bewerben Sie sich ausschließlich über unser Bewerbungsportal bis zum 15.06.2022.

Als Trainee IT mit Schwerpunkt Regionale IT, Service und Support (m/w/d) werden Sie bundesweit im Einsatz sein.

Chancengleichheit im Beruf ist uns wichtig. Deshalb ermutigen wir ausdrücklich Menschen mit Behinderung, jeglicher sexuellen Identität und Herkunft sich zu bewerben.