Trainee.de unterstützt den Internet Explorer 11 nicht mehr.Wir empfehlen Dir einen Wechsel auf einen neuen Browser wie z.B. Microsoft EdgeGoogle Chrome oder Mozilla Firefox.

Trainee – Service-Management / IT-Asset-Management – Prozessdigitalisierung (m/w/d)

Borsigstraße 26, 65205 Wiesbaden

Zum Karriereportal ->

Bitte gib bei deiner Bewerbung folgende Referenznummer an: Trainee.de

Zum Karriereportal ->

Bitte gib bei deiner Bewerbung folgende Referenznummer an:

Trainee.de


Fakten

Dauer

Unbefristet

Beginn

1. Oktober 2022

Vergütung

Keine Angabe

Als inhabergeführtes, unabhängiges Systemhaus versorgen wir Unternehmen aus allen Branchen mit hochwertigen IT-Lösungen. Wir stecken unser ganzes Know-how und viel Begeisterung in unsere Projekte, um das beste Ergebnis für unsere Kunden zu erzielen. Neue Teammitglieder finden oft bei uns ihre berufliche Heimat und bleiben lange. Wer unsere wertschätzende Atmosphäre einmal erlebt hat, möchte sie nicht mehr missen. Heute arbeiten 2.300 Menschen an 26 Standorten bei SVA, und wir wachsen weiter – nachhaltig und mit Verstand.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum 01.10.2022 deutschlandweit mehrere Trainees – Prozessdigitalisierung (m/w/d).

Wir suchen IT-Begeisterte (m/w/d), die lernen möchten, die Geschäftsprozesse unserer Kunden mithilfe intelligenter IT-Lösungen zu optimieren. Unsere sechsmonatige Intensivausbildung findet in unserer Zentrale in Wiesbaden und bei ausgewählten Kunden im gesamten Bundesgebiet statt. Sie bietet Ihnen den optimalen Einstieg in die IT-Prozessberatung mit Fokus auf den Bereich Service- oder IT-Asset-Management.

Das Traineeprogramm

In der ersten Phase vermitteln wir Ihnen im Rahmen intensiver Trainings und Hands-on-Workshops in Wiesbaden die Grundlagen der Informationstechnologie (IT). Diese Phase besteht aus einer Kombination von Softskill-Workshops (z. B. erfolgreiches Auftreten in Kundengesprächen), Methodenkompetenz-Trainings (z. B. ITIL) und IT-Grundlagenschulungen (z. B. Datenbanken). Darüber hinaus lernen Sie die Fachprozesse im Service- und Betriebsmanagement für industrielle Kunden und Behörden kennen. Sie arbeiten sich in die Konzepte des Service-Managements sowie des IT-Asset-Managements von Unternehmen ein.

Im Folgenden spezialisieren Sie sich auf ausgewählte Tools in unserem Lösungsportfolio und in Ihrem Entwicklungsschwerpunkt - entweder im IT-Asset-Management oder im Service-Management für Kunden und Unternehmen aller Art. Die zweite Phase bereitet Sie optimal darauf vor, Ihr neu erworbenes Wissen direkt bei unseren Kunden anzuwenden. Sie erhalten weitere Schulungen verknüpft mit Praxis. Anschließend folgen erste Einsätze bei Kunden mit intensiver fachlicher Begleitung. Während des gesamten Programms stehen Ihnen fortwährend erfahrene IT-Beratende zur Seite, die Sie in den Bereichen Presales und Consulting ausbilden.

Das bringen Sie mit

  • Ein abgeschlossenes Studium, z. B. in Wirtschaftswissenschaften, Wirtschaftsinformatik oder in einem artverwandten Studiengang, bzw. eine abgeschlossene fachbezogene Ausbildung, z. B. zum Industriekaufmann (m/w/d) oder Fachinformatiker für Systemintegration (m/w/d) sind wünschenswert, aber auch ein Quereinstieg ist mit entsprechenden Fachkenntnissen möglich
  • Interesse an fachbezogenen Unternehmensprozessen in den unterschiedlichen Bereichen der Wirtschaft
  • Spaß am Umgang mit IT-Systemen, technisches Verständnis und Interesse an neuen Aufgaben
  • Eine ausgeprägte Teamfähigkeit und einen eigenverantwortlichen Arbeitsstil sowie Reisebereitschaft innerhalb Deutschlands
  • Gute Kommunikationsfähigkeiten mit sehr guten Deutsch- (Level C1 oder höher) und Englischkenntnissen (Level B2 oder höher)

Darauf können Sie sich freuen

  • Arbeitszeiten, die zu Ihrem Leben passen
  • Ein tolles Team und eine wertschätzende Atmosphäre
  • Moderne Arbeitsmittel, Notebook und Smartphone nach Wahl
  • Viele Möglichkeiten, sich weiterzubilden und Ihre Entwicklung zu gestalten
  • Ein inhabergeführtes, unabhängiges Unternehmen mit Bodenhaftung und hoher Servicequalität
  • Selbstständiges Arbeiten und Raum für Eigenverantwortung
Benefits
Einführungsveranstaltung
Flexible Arbeitszeiten
Internetnutzung
Kennenlernen verschiedener Bereiche
Mentoring
Mitarbeiterevents
Mitarbeiterhandy
Mitarbeiterlaptop
Networking
Verantwortung