Menü

Enterprise Autovermietung Deutschland


Interviews

Trainee-Interviews

Personaler-Interviews

Das Interview mit Michelle Herth

Michelle Herth

Michelle Herth

  • Stelle: Management Trainee
  • Trainee.de

    Welchen Studiengang hast du an welcher Hochschule studiert?

    Michelle Herth
    Michelle Herth

    Tourism and Travel Management an der Hochschule Worms.

  • Trainee.de

    Welche Stelle bekleidest du nach deinem Berufseinstieg?

    Michelle Herth
    Michelle Herth

    Management Trainee bei Enterprise.

  • Trainee.de

    Wie lief das Auswahlverfahren für deine Stelle ab?

    Michelle Herth
    Michelle Herth

    In meinem Fall hat das Bewerbungsverfahren bereits im November begonnen. Ich wurde durch die Talent Acquisition über eine Karriere-Plattform angeschrieben. Es folgte ein Telefongespräch und ein persönliches Interview in Frankfurt. Anschließend bin ich zum Branch Visit und habe mir einen halben Tag den Alltag in einer Filiale angeschaut. Der letzte Schritt war dann ein Assessment Center zu dem ich und 6 andere Bewerber eingeladen worden sind. Einen halben Tag lang haben wir unterschiedliche Gruppenaufgaben gelöst, Rollenspiele durchgeführt und Interviews geführt. Mein erster Tag in der Filiale war dann im April, da ich zuerst mein Studium beendet habe.

  • Trainee.de

    Welche persönlichen Erfahrungen hast du im Vorstellungsgespräch und ggf. im Assessment Center gemacht?

    Michelle Herth
    Michelle Herth

    Meine persönlichen Erfahrungen aus dem Vorstellungsgespräch und dem Assessment Center sind durchweg positiv. Die Aufregung die man in solchen Situationen verspürt wird einem schnell durch die freundlichen Mitarbeiter in der Zentrale genommen. Auf gar keinen Fall sollte man sich verstellen, am besten ist es wenn man so ist wie man eben ist und dann machen die Gespräche Spaß und man bekommt einen guten Einblick in die Atmosphäre von Enterprise.

  • Trainee.de

    Kannst du ein absolutes Insight nennen?

    Michelle Herth
    Michelle Herth

    Die Frage die mich am meisten zum grübeln gebracht hat war der "Fun Fact" den man in der Vorstellungsrunde über sich erzählen soll. Auf diese Frage kann man sich gut vorbereiten und dies lockert und erleichtert das Kennenlernen :) Zur Vorbereitung habe ich mich ein wenig mit der Geschichte und den Werten des Unternehmens befasst, dies schadet auf keinen Fall.

  • Trainee.de

    Wie sieht dein Arbeitsalltag aus?

    Michelle Herth
    Michelle Herth

    Meine Aufgaben drehen sich rund um das alltägliche Mietgeschäft. Die Planung der Flotte, Kundenkontakt und Beschwerdemanagement. Jedoch zählen auch Verwaltungstätigkeiten zu meinen Aufgaben sowie das Marketing. Dies stellt einen abwechslungsreichen Arbeitstag sicher und lässt keine Langeweile aufkommen.

  • Trainee.de

    Wie wirst du als Berufseinsteiger von deinen Kollegen und Vorgesetzten unterstützt?

    Michelle Herth
    Michelle Herth

    Für jeden Bereich kenne ich die Verantwortlichen und so habe ich für jedes Problem den passenden Ansprechpartner der jederzeit mit Rat und Tat unterstützt. In meinem Team in der Filiale arbeiten wir Hand in Hand, bei dem zwar jeder seine Aufgaben hat, wir uns jedoch jederzeit bei Fragen oder Problemen weiterhelfen.

  • Trainee.de

    Wie empfindest du die Arbeitsatmosphäre im Unternehmen?

    Michelle Herth
    Michelle Herth

    Die Arbeitsatmosphäre ist sehr freundlich und kollegial. Auch in stressigen Zeiten ist ein respektvoller Umgang jederzeit sichergestellt und es wird viel zusammen gelacht.

  • Trainee.de

    Wie zufrieden bist du mit deinem Einstiegsgehalt?

    Michelle Herth
    Michelle Herth

    Mit dem Einstiegsgehalt bin ich sehr zufrieden. Auch die Vergünstigungen bei eigenen Reservierungen sind sehr attraktiv.

  • Trainee.de

    Wie sieht es mit deiner Work-Life-Balance aus?

    Michelle Herth
    Michelle Herth

    Meine Arbeitswoche besteht aus 45 Stunden. Alle paar Wochen schließt dies auch mal ein Samstag mit ein, ansonsten arbeite ich von Montag bis Freitag. Hobbys, Freunde und Familie kommen trotzdem nicht zu kurz da ich durch verschiedene Schichten auch mein Privatleben gut organisieren kann.

  • Trainee.de

    Welche Karriereziele hast du dir im Unternehmen vorgenommen?

    Michelle Herth
    Michelle Herth

    Zunächst möchte ich mein Management Trainee Programm erfolgreich und in meiner geplanten Zeit abschließen. Danach folgt hoffentlich sehr bald die Beförderung zur Stellvertretenden Filialleitung und dann stehen mir viele Möglichkeiten offen....

Das Interview mit Doris Eichhorn

Doris Eichhorn

Doris Eichhorn

  • Stelle: Management Trainee in Berlin
  • Trainee.de

    Welchen Studiengang hast du an welcher Hochschule studiert?

    Doris Eichhorn
    Doris Eichhorn

    Business Management, Florida Gulf Coast University (Fort Myers, FL, USA)

  • Trainee.de

    Welche Stelle bekleidest du nach deinem Berufseinstieg?

    Doris Eichhorn
    Doris Eichhorn

    Management Trainee in Berlin.

  • Trainee.de

    Wie lief das Auswahlverfahren für deine Stelle ab?

    Doris Eichhorn
    Doris Eichhorn

    Meine Online-Bewerbung habe ich am 11. Februar 2019 abgeschickt. Darauf folgte ein kurzes Telefongespräch inklusive Einladung und Terminabsprache zum Vorstellungsgespräch. Am Ende des Vorstellungsgesprächs erhielt ich bereits die Einladung zum vierten Bewerbungsschritt, dem Filialbesuch. Dieser dauerte ca. drei Stunden und endete mit einem Abschlussgespräch mit dem Filialleiter. Meine Teilnahme am Assessment Center bildete den Abschluss des Bewerbungsprozesses. Die Job-Zusage erhielt ich am 24.05.19. Somit dauerte der Bewerbungsprozess in meinem Fall etwa 3,5 Monate.

  • Trainee.de

    Welche persönlichen Erfahrungen hast du im Vorstellungsgespräch und ggf. im Assessment Center gemacht?

    Doris Eichhorn
    Doris Eichhorn

    Die Atmosphäre sowohl während des Vorstellungsgesprächs als auch während des Assessment Centers war sehr freundlich und entspannt. Ich habe mich willkommen gefühlt. Das Vorstellungsgespräch wurde von der Recruiterin durchgeführt. Nach kurzem Smalltalk wurde ich gebeten, mich nochmals vorzustellen. Darauf folgten verhaltensbezogene Fragen, sowie Fragen nach persönlichen Stärken und Schwächen. Beim Assessment Center waren die Recruiterin, die Personalleiterin, mehrere Fillialleiter und der Regionalleiter von Berlin anwesend. Das Assessment Center bestand aus einer Gruppendiskussion, 2 Einzelrollenspielen (Verkaufssituation und Beschwerdemanagement), einem Rollenspiel mit 2 Mitarbeitern (morgendliches Meeting mit Konfliktsituationen), zwei kleineren Mathe- und Deutschaufgaben sowie einem individuellen Abschlussgespräch. Ein Highlight war der Besuch des General Managers, dem außer Wertung sämtliche Fragen gestellt werden konnten. Mein Tipp für zukünftige Bewerber: Sei du selbst!

  • Trainee.de

    Kannst du ein absolutes Insight nennen?

    Doris Eichhorn
    Doris Eichhorn

    Als Vorbereitung hat mir am meisten die Unternehmenswebsite geholfen. Man sollte sich im Vorfeld über einige Eckpunkte der Unternehmensgeschichte informieren und unbedingt über die Werte/Grundpfeiler des Unternehmens. Ansonsten ist es empfehlenswert im Vorstellungsgespräch die Frage nach den individuellen Stärken und (beruflichen) Vorerfahrungen so zu beantworten, dass der Mehrwert des Bewerbers für das Unternehmen deutlich wird. Selbst ohne vorherige Berufserfahrung ist es sinnvoll bestimmte Ereignisse zu beschreiben, die eine persönliche Eigenschaft oder Fähigkeit belegen, die besonders wichtig für das Unternehmen ist.

  • Trainee.de

    Wie sieht dein Arbeitsalltag aus?

    Doris Eichhorn
    Doris Eichhorn

    Als Management Trainee übernehme ich verschiedene Aufgaben, um mit allen Funktionen, Prozessen, Managementperspektiven, Richtlinien und Arbeitsweisen innerhalb einer Filiale vertraut zu werden, die sich auf jeden Aspekt der Filiale auswirken. Dabei ist das Ziel meines Trainee-Programms, dass ich als Management Trainee umfassend in das Geschäft eingeführt werde, so dass ich schlussendlich eine Filiale führen kann.

  • Trainee.de

    Wie zufrieden bist du mit deinem Einstiegsgehalt?

    Doris Eichhorn
    Doris Eichhorn

    Ich bin sehr zufrieden mit meinem Einstiegsgehalt. Es ist sehr angemessen. Zu dem gibt es eine betriebliche Altersversorgung, die Möglichkeit eine arbeitgeberfinanzierte Lebensversicherung und Berufsunfähigkeitsversicherung abzuschließen, sowie weitere Vergünstigungen (z.B. Mietwagenvergünstigungen).

  • Trainee.de

    Wie sieht es mit deiner Work-Life-Balance aus?

    Doris Eichhorn
    Doris Eichhorn

    Meine Wochenarbeitszeit beträgt 45 Stunden mit 30 Tagen Urlaub im Jahr beides bezogen auf eine Sechs-Tage-Woche. Vorab denke ich, dass diese Regelung zu einer angemessenen Work-Life-Balance führt.

  • Trainee.de

    Welche Karriereziele hast du dir im Unternehmen vorgenommen?

    Doris Eichhorn
    Doris Eichhorn

    Zunächst ist es mein Ziel das Management Traineeprogramm erfolgreich abzuschließen und danach Schritt für Schritt die Position des Filialleiters zu erreichen. Danach bin ich aufgeschlossen gegenüber den vielfältigen Karrierewegen und Weiterentwicklungsmöglichkeiten, die Enterprise mir bietet.

Das Interview mit Gajane Oganesjan

Gajane Oganesjan

Gajane Oganesjan

  • Stelle: Management Trainee
  • Trainee.de

    An welcher Hochschule hast du welchen Studiengang studiert?

    Gajane Oganesjan
    Gajane Oganesjan

    Bachelor of Arts in Wirtschaft und Politikwissenschaften an der Universität Greifswald

  • Trainee.de

    Welche Stelle bekleidest du nach deinem Berufseinstieg?

    Gajane Oganesjan
    Gajane Oganesjan

    Ich bin aktuell als Management Trainee bei Enterprise in einer der vielen Filialen in Berlin tätig.

  • Trainee.de

    Wie lief das Auswahlverfahren für deine Stelle ab?

    Gajane Oganesjan
    Gajane Oganesjan

    Das Auswahlverfahren bei Enterprise ist recht transparent gestaltet und lief bei mir super schnell ab. Ich hatte erst ein nettes Telefoninterview mit der Recuiterin. Danach wurde ich direkt zum Gespräch in die Admin eingeladen. Dabei wurden mir dann auch detailiertere Fragen zu meinem Lebenslauf und meiner Einstellung allgemein gestellt. Kurz darauf bekam ich die Einladung zum Filialbesuch und im letzten Schritt zum AC. Alles in allem hat es von der Bewerbung bis zu meiner Zusage ca. 3 Wochen gedauert.

  • Trainee.de

    Welche persönlichen Erfahrungen hast du im Vorstellungsgespräch und ggf. im Assessment Center gemacht?

    Gajane Oganesjan
    Gajane Oganesjan

    Die Atmosphäre war bei jedem Gespräch, egal ob mir der Filialleiter, der Areamanager oder die Recuiterin gegenübersaß, immer sehr freundlich und angenehm. Ich hatte nie das Gefühl "verhört" zu werden, so wie man sich das oft vorstellt. Eher freundschaftlich könnte man sogar sagen. Man darf bei Enterprise genau so sein wie man ist und muss sich zu keinem Zeitpunkt verstellen. Zukünftigen Bewerbern kann ich auch genau das raten. Seid ihr selbst, seid ehrlich, seid motiviert und hört aufmerksam zu. Bereitet euch auch vor dem 2. Gespräch etwas vor. Auf der Internet-Seite von Enterprise findet ihr fast alle historischen Fakten über das Unternehmen und könnt damit gut Pluspunkte sammeln. Jeder Arbeitgeber mag es schließlich, wenn Bewerber sich im voraus über ihr Unternehmen informieren.

  • Trainee.de

    Kannst du ein absolutes Insight nennen?

    Gajane Oganesjan
    Gajane Oganesjan

    Warum möchtest du bei Enterprise arbeiten? Das ist die Frage auf die ein Bewerber definitiv antworten können muss und wenn du vorher auf der Karriereseite warst, wirst du relativ schnell wissen, was Enterprise so besonders und attraktiv für dich macht. Nämlich die Möglichkeit ganz schnell voran zu kommen und innerhalb weniger Jahre Karriere zu machen, wie sonst wahrscheinlich keiner deiner Freunde! Am meisten hat mir bei der Vorbereitung die Internetseite von Enterprise geholfen. Dort findet man alle Fakten und Zahlen, die man braucht, um sich ein allgemeines Bild zu machen.

  • Trainee.de

    Wie sieht dein Arbeitsalltag aus?

    Gajane Oganesjan
    Gajane Oganesjan

    Meine Aufgaben seit dem ersten Tag bestehen darin, die Systeme besser kennenzulernen, mit denen wir tagtäglich arbeiten müssen. Ab und an fahre ich auch mit den Autos direkt zu den Kunden und vermiete vor Ort die Fahrzeuge. Meine Arbeit macht mir sehr viel Spaß, weil ich ein tolles Team hinter mir habe, welches mir jede meiner Fragen beantwortet ohne genervt zu sein, da alle ganz genau wie ich mal als Trainee bei Enterprise angefangen haben. Es werden in der Anfangszeit auch viele Trainings angeboten, an denen man teilnehmen muss.

  • Trainee.de

    Wie wirst du als Berufseinsteiger von deinen Kollegen und Vorgesetzten unterstützt?

    Gajane Oganesjan
    Gajane Oganesjan

    Wie schon erwähnt hat jeder MA bei Enterprise auch mal irgendwann als Trainee angefangen. Das heißt sie wissen alle, wie du dich in den ersten Tagen fühlst und versuchen dir den Einstieg relativ stressfrei zu gestalten. Man kann sich immer an die anderen MA wenden und findet immer ein offenes Ohr für seine Belange. Trotzdem muss man sagen, dass es auch harte Arbeit ist. Aber jeder der hart arbeitet und motiviert ist wird sehr bald belohnt. Im besten Fall mit einer Beförderung.

  • Trainee.de

    Wie empfindest du die Arbeitsatmosphäre im Unternehmen?

    Gajane Oganesjan
    Gajane Oganesjan

    Super. Alle sind sehr nett zu einander und helfen sich gegenseitig wo sie können. Wir lachen viel und arbeiten gerne zusammen.

Das Interview mit Frederik Promino

Frederik Promino

Frederik Promino

  • Stelle: Talent Acquisition Specialist - NRW
  • Trainee.de

    Welche Einstiegsmöglichkeiten bietet Ihr Unternehmen Hochschulabsolventen und Young Professionals an?

    Frederik Promino
    Frederik Promino

    Der klassische Einstieg im Unternehmen ist unser Management Trainee Programm. Ähnlich aufgebaut sind auch unsere dualen Studiengänge mit verschiedenen Kooperationspartnern, oder unser Praktikum im Management.

  • Trainee.de

    Welche Studiengänge sind besonders gefragt?

    Frederik Promino
    Frederik Promino

    Wir sind für alle Studiengänge offen, wobei wirtschaftliches Denken ein Vorteil sein kann.

  • Trainee.de

    Was erwarten Sie von Bewerbern im Vorstellungsgespräch und ggf. im Assessment Center?

    Frederik Promino
    Frederik Promino

    Management Skills, Authentizität, und das richtige Mindset sind für mich deutlich wichtiger als irgendwelche Noten.

  • Trainee.de

    Gehalt ist in Unternehmen nicht alles, aber auch nicht unwichtig: Welches Einstiegsgehalt können Hochschulabsolventen erwarten?

    Frederik Promino
    Frederik Promino

    Bei uns starten alle Management Trainees mit einem Einstiegsgehalt von 2900€.

  • Trainee.de

    In Ihrem Unternehmen Karriere machen heißt...?

    Frederik Promino
    Frederik Promino

    Spaß daran haben ein Team zu führen, Verantwortung zu übernehmen und ein eigenes Business zu leiten.

Das Interview mit Rebecca Urban

Rebecca Urban

Rebecca Urban

  • Stelle: Talent Acquisition Specialist - Süddeutschland
  • Trainee.de

    Welche Einstiegsmöglichkeiten bietet Ihr Unternehmen Hochschulabsolventen und Young Professionals an?

    Rebecca Urban
    Rebecca Urban

    Die einzige Einstiegsmöglichkeit bei Enterprise ist das Management Trainee Programm. Allerdings besteht auch die Möglichkeit im Voraus ein Praktikum zu absolvieren oder als Werkstudent tätig zu sein. Jeder Mitarbeiter im Management durchläuft eine generalistische "Ausbildung" im Unternehmen. Im Anschluss an das Traineeprogramm werden Stellen ausschließlich intern ausgeschrieben und mit bestehendem Personal besetzt. Es gibt für jeden Mitarbeiter die gleichen Chancen und Möglichkeiten.

  • Trainee.de

    Welche Studiengänge sind besonders gefragt?

    Rebecca Urban
    Rebecca Urban

    Bei Enterprise legen wir viel Wert auf Kundenservice, daher sind alle Studiengänge, die sich hiermit befassen, wie beispielsweise Tourismusmanagement herzlich Willkommen. Im Allgemeinen sind wir hier allerdings offen für alle Bewerber (m_w_d), die eine Karriere im Management anstreben.

  • Trainee.de

    Was kommt im Auswahlprozess auf die Bewerber zu?

    Rebecca Urban
    Rebecca Urban

    Der Auswahlprozess bei Entetprise zielt darauf ab, die Bewerber kennenzulernen und nicht aufgrund von Noten zu urteilen. Daher ist der Ablauf in fünf Schritte unterteilt. 1. Onlinebewerbung - Dies dauert nur ca. 10 Minuten. Es ist nicht erforderlich Dokumente hochzuladen, da wir bewusst auf jegliche Angaben bezüglich Herkunft, Alter oder ein Foto verzichten. 2. Telefoninterview - Hier werden in einem kurzen Gespräch die Grundvoraussetzungen abgeglichen. Z.B. ist bei uns ein Führerschein seit mindestens einem Jahr obligatorisch. 3. Persönliches Vorstellungsgespräch - In einem ca. 45 minütigen Kennenlernen geht es schwerpunktmäßig darum, die gegenseitigen Erwartungen zu vergleichen. 4. Besuch in einer Filiale - Wir möchten den Bewerbern einen Einblick in das Tagesgeschäft gewähren. Hier können alle Fragen zum daily business gestellt werden. Zudem wird auch hier ein kurzes Interview mit der/m Filialleiter/in stattfinden. 5. Assessment Center - In einer Gruppe zwischen vier und acht Personen werden verschiedene Aufgaben zu unseren Kernkompetenzen bearbeitet.

  • Trainee.de

    Was erwarten Sie von Bewerbern im Vorstellungsgespräch und ggf. im Assessment Center?

    Rebecca Urban
    Rebecca Urban

    Wir achten im Bewerbungsprozess auf sechs Kernkompetenzen: Affinität und Talent in den Bereichen Kundenservice und Vertrieb, sowie Führungsqualitäten. Außerdem ist uns eine gute Kommunikationsfähigkeit äußerst wichtig. Flexibilität ist im Arbeitsalltag ausgesprochen wichtig, daher erwarten wir dies auch von unseren Bewerbern. Eine gute Arbeitseinstellung setzen wir bei allen Mitarbeitern voraus.

  • Trainee.de

    Gehalt ist in Unternehmen nicht alles, aber auch nicht unwichtig: Welches Einstiegsgehalt können Hochschulabsolventen erwarten?

    Rebecca Urban
    Rebecca Urban

    Das Traineeprogramm dauert zwischen acht und zwölf Monaten. Dies hängt von der eigenen Leistung ab. Währenddessen verdienen unsere Mitarbeiter 2900 Euro brutto und können ihr erstes Jahresgehalt selbst bestimmen. Enterprise bietet zudem Benefits wie beispielsweise eine betriebliche Altersvorsorge und eine Berufsunfähigkeitsversicherung.

  • Trainee.de

    In Ihrem Unternehmen Karriere machen heißt...?

    Rebecca Urban
    Rebecca Urban

    Mit viel Unterstützung, in kürzester Zeit eigenständig Entscheidungen zu treffen und seine Ziele zu verwirklichen. In zwei Jahren kann man bereits sein eigenes Unternehmen im Unternehmen leiten. Dann ist allerdings noch nicht Schluss. Durch die interne Beförderungskultur gibt es nach oben kein Limit und es obligt jedem einzelnen, wie hoch er die Karriereleiter erklimmen möchte.

Das Interview mit Gerald Ohnesorge

Gerald Ohnesorge

Gerald Ohnesorge

  • Stelle: Talent Acquisition Specialist
  • Trainee.de

    Welche Einstiegsmöglichkeiten bietet Ihr Unternehmen Hochschulabsolventen und Young Professionals an?

    Gerald Ohnesorge
    Gerald Ohnesorge

    Bei der Enterprise Autovermietung kann man als Trainee, Praktikant oder Dualer Student einsteigen.

  • Trainee.de

    Welche Studiengänge sind besonders gefragt?

    Gerald Ohnesorge
    Gerald Ohnesorge

    Bei uns haben Absolventen aller Studiengänge eine Chance. Viel wichtiger als der Studiengang ist uns die Persönlichkeit und praktische Erfahrungen aus Nebenjobs.

  • Trainee.de

    Was kommt im Auswahlprozess auf die Bewerber zu?

    Gerald Ohnesorge
    Gerald Ohnesorge

    Zunächst erfolgt ein kurzes Vorab-Kennenlernen per Telefon. Danach ein persönliches Gespräch. Im Anschluss kann sich der Bewerber ein umfassendes Bild vom Standort machen. Als letzten Schritt nutzen wir ein Assessment-Center um genauer zu schauen ob es beidseitig passt.

  • Trainee.de

    Was erwarten Sie von Bewerbern im Vorstellungsgespräch und ggf. im Assessment Center?

    Gerald Ohnesorge
    Gerald Ohnesorge

    Zunächst erfolgt ein kurzes Vorab-Kennenlernen per Telefon. Danach ein persönliches Gespräch. Im Anschluss kann sich der Bewerber ein umfassendes Bild vom Standort machen. Als letzten Schritt nutzen wir ein Assessment-Center um genauer zu schauen ob es beidseitig passt.

  • Trainee.de

    Was erwarten Sie von Bewerbern im Vorstellungsgespräch und ggf. im Assessment Center?

    Gerald Ohnesorge
    Gerald Ohnesorge

    Hier geht es vor allem um Softskills und Persönlichkeit. Ebenso ist es wichtig ein sicheres Auftreten und ein positive Ausstrahlung zu haben.

  • Trainee.de

    Gehalt ist in Unternehmen nicht alles, aber auch nicht unwichtig: Welches Einstiegsgehalt können Hochschulabsolventen erwarten?

    Gerald Ohnesorge
    Gerald Ohnesorge

    2900€ , + betriebliche Altervorsorge, weltweite Vergünstigungen auf Mietwägen für sich und die Familie, Sachpreise bei Challenges.

  • Trainee.de

    In Ihrem Unternehmen Karriere machen heißt...?

    Gerald Ohnesorge
    Gerald Ohnesorge

    Von Anfang an zu lernen, wie man ein Geschäft richtig führt. Jeder wird gleich behandelt und die selbe Chance voran zu kommen ohne Vitamin B.

Lass dich benachrichtigen, wenn es neue Stellen oder News zum Unternehmen gibt!

Pfeil rechts
Bewirb dich als Erstes auf neue Stellen
Erhalte alle Infos zu Karriereevents
Nutze alle Vorteile komplett kostenfrei
?
Passt das zu mir?
Zum Cultural-Fit-Test

Du möchtest beim Unternehmen vorbeischauen?

Zur Karriereseite

95 freie Traineestellen

Alle Traineestellen anzeigen