Nutzungsbedingungen

Auf dem Internetportal www.trainee.de bietet TERRITORY EMBRACE Leistungen und Informationen für alle diejenigen an, die auf der Suche nach Traineestellen, Traineeprogrammen, Volontariaten, allgemeinen Informationen über den Einstieg in das Berufsleben oder die eigene Eignung für einen bestimmten Beruf sind. Lediglich zur Vereinfachung werden nachfolgend sowohl Nutzer als auch Nutzerinnen einheitlich in der männlichen Form als „Nutzer“ angesprochen.

Zu diesem Zweck ermöglicht es TERRITORY EMBRACE dem Nutzer unter anderem mit Anbietern von Traineestellen und/oder Traineeangeboten (nachfolgend „Anbieter“ genannt) direkt in Kontakt zu treten. Anbieter können u.a. Unternehmen, private und/oder öffentliche Schulen, (Fach)Hochschulen und Universitäten, private und öffentliche Träger von Aus- und Weiterbildungsmaßnahmen sein. Die Nutzung ist in jedem Fall für den Nutzer kostenlos und mit keinen finanziellen Verpflichtungen gegenüber TERRITORY EMBRACE verbunden.

Bei TERRITORY EMBRACE registrierte Anbieter haben die Möglichkeit auf www.trainee.de Traineestellen auszuschreiben. Diese Ausschreibungen werden von TERRITORY EMBRACE über eine Suchfunktion vorgehalten und damit der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Alle von TERRITORY EMBRACE erhobene Daten des Nutzers werden nicht an Dritte, etwa den Anbieter, übermittelt. Das kann nur im Wege der Selbstoffenbahrung durch den Nutzer selbst geschehen. Über einen sog. Button erhält der Nutzer die Möglichkeit, direkt mit Anbietern in Kontakt zu treten und sich auf die ausgeschriebene Traineestelle zu bewerben. Vermittlungstätigkeiten, die darüber hinausgehen, finden nicht statt. Bewerbungsunterlagen des Nutzers werden dem Anbieter ausschließlich direkt vom Nutzer übersandt. TERRITORY EMBRACE hält keine solchen Unterlagen des Nutzers vor und/oder (zwischen)speichert diese. Die vom Nutzer kontaktierten Anbieter sind dessen alleinige Ansprechpartner in allen Fragen eines konkreten Arbeitsvertrages betreffend Abschluss, Durchführung und Beendigung.

Die nachfolgenden Nutzungsbedingungen regeln die Nutzung des Angebots „Trainee.de“ von TERRITORY EMBRACE auf www.trainee.de und anderen damit verbundenen Websites, bei denen TERRITORY EMBRACE laut Impressum Inhaber ist, sowie auf deren Subdomains, durch den Nutzer.

Für die Bereitstellung von Diensten für Anbieter gelten dagegen ausschließlich die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB), die unter http://www.trainee.de/agb/ abrufbar sind.

1. Vertragsgegenstand

Diese Nutzungsbedingungen gelten für alle von TERRITORY EMBRACE mit dem Angebot „Trainee.de“ derzeit und künftig angebotenen kostenlosen Dienste für Nutzer. Andere Angebote von TERRITORY EMBRACE sind nicht Gegenstand dieser Nutzungsbedingungen. Soweit spezielle Bedingungen für einzelne Nutzungen von den nachfolgenden Nutzungsbedingungen abweichen oder diese ergänzen, wird in der Website an entsprechender Stelle ausdrücklich darauf hingewiesen und das Einverständnis des Nutzers eingeholt. Es gelten dann im jeweiligen Einzelfall auch die besonderen Nutzungsbedingungen.

2. Nutzungsberechtigter / Registrierung

Zur Nutzung der Seite berechtigt sind alle natürlichen Personen. Ein Anspruch auf Nutzung besteht nicht.

TERRITORY EMBRACE behält sich das Recht vor, einzelne Dienste und Leistungen nur unter zusätzlichen Voraussetzungen (z.B. Registrierung und/oder Verwendung nur zu bestimmten Zwecken) und auf gesonderten Antrag zur Verfügung zu stellen.

Die Nutzung von registrierungspflichtigen Diensten von TERRITORY EMBRACE (z.B. Merken-Funktion und Suche-Speichern-Funktion) setzt einen sog. Account bei TERRITORY EMBRACE voraus. Accounts können durch eine eigene Registrierung der nutzungsberechtigten Personen mit einem Mindestalter von 14 Jahren und Wohnsitz innerhalb der EU oder des EWR beantragt werden. Bei der Registrierung verpflichtet sich der Nutzer zur wahrheitsgemäßen und vollständigen Angabe der im Rahmen der Registrierung abgefragten Daten, insbesondere zur Angabe seiner gültigen Email-Adresse und – für Kontrollzwecke - seines Geburtsdatums. Bei Zweifeln ist TERRITORY EMBRACE berechtigt, einen Nachweis über die Richtigkeit der Angaben zu verlangen. Die für die Registrierung zur Verfügung stehende Sprache ist derzeit ausschließlich Deutsch. Etwaige Eingabefehler kann der Nutzer bei der abschließenden Bestätigung vor der Absendung erkennen und mit Hilfe der Lösch- und Änderungsfunktion jederzeit korrigieren.

Der Nutzer ist mit der Speicherung und Verwendung seiner im Rahmen der Registrierung abgefragten Daten zum Zwecke der Erbringung der Dienste und Leistungen von TERRITORY EMBRACE einverstanden. Bei Registrierung ist insofern der Datenschutzhinweis von www.trainee.de durch separate Erklärung zu akzeptieren.

Mit Erhalt der Bestätigungs-E-Mail von TERRITORY EMBRACE ist die Registrierung abgeschlossen. Eine Freischaltung des Accounts zur aktiven Teilnahme erfolgt jedoch erst, nachdem ein Link in der Bestätigungs-E-Mail vom Nutzer angeklickt wurde.

Bei der Registrierung sind die Nutzungsbedingungen und der Datenschutzhinweis vom Nutzer zu akzeptieren; diese kann er sich anzeigen lassen, herunter laden und ausdrucken. Darüber hinaus werden diese Bedingungen nicht in einer für den Nutzer über das Internet zugänglichen Weise gespeichert, hier werden nur die stets aktuellen Bedingungen dargestellt. Sollte der Nutzer die Bestätigungs-E-Mail verlieren oder die Nutzungsbedingungen und den Datenschutzhinweis nicht herunter geladen oder ausgedruckt haben, kann er bei TERRITORY EMBRACE jederzeit eine Kopie anfordern.

4. Leistungen von TERRITORY EMBRACE

(1)

Die Dienste von TERRITORY EMBRACE werden für den Nutzer kostenlos angeboten, jedoch ausschließlich im Rahmen der technischen, betrieblichen und finanziellen Möglichkeiten von TERRITORY EMBRACE gewährt. Ein Anspruch auf die Zurverfügungstellung bestimmter Dienste besteht daher für den Nutzer nicht.

TERRITORY EMBRACE gibt insoweit auch keine Zusicherungen hinsichtlich eines bestimmten Leistungsumfangs sowie die fehler- und unterbrechungsfreie Verfügbar- und Abrufbarkeit der angebotenen Dienste. Eine Mindestverfügbarkeit ist nicht geschuldet. Insbesondere übernimmt TERRITORY EMBRACE auch keine Gewährleistung für etwaige Vermittlungserfolge.

TERRITORY EMBRACE behält sich das Recht vor, seine Dienste und Leistungen jederzeit einzustellen sowie die zur Verfügung gestellten Dienste und Leistungen in Art und Umfang zu verändern. Der Nutzer wird hierüber zuvor innerhalb angemessener Frist per Mail und/oder beim Anmelden informiert und kann diesen Änderungen widersprechen. Der Widerspruch des Nutzers führt zur sofortigen Beendigung der entsprechenden Nutzungsvereinbarung.

Klarstellend wird festgehalten, dass TERRITORY EMBRACE keine kostenpflichtige Vermittlerrolle bei der Traineestellen- und Arbeitsplatzsuche für Nutzer übernimmt. Der Nutzer hat die Möglichkeit, die Dienste und Leistungen von TERRITORY EMBRACE mehrfach in Anspruch zu nehmen, er kann sich aber nur einmal registrieren und einen Account anlegen.

(2)

Bezüglich des registrierungspflichtigen Dienstes von TERRITORY EMBRACE „Gespeicherte Suchen“ gilt zudem das Nachfolgende:

Die “gespeicherten Suche“ ist ein personalisierter Email-Newsletter, den der Nutzer bei Registrierung oder danach jederzeit bis auf Widerruf abonnieren kann und der den Nutzer in unregelmäßigen Abständen über neue Angebote in dem vom Abonnenten gewählten Bereich informiert.

Zum Zwecke der Zusendung und Personalisierung der gespeicherten Suchen verarbeitet TERRITORY EMBRACE die vom Nutzer freiwillig im Rahmen der Registrierung seines Accounts und/oder danach gemachten persönlichen Angaben zu seiner Person. Der Nutzer ist mit der Speicherung und entsprechenden Nutzung seiner Daten durch TERRITORY EMBRACE einverstanden.

Mit Bestätigung der Registrierung beginnt das Abonnement der gespeicherten Suche. Der Versand der gespeicherten Suchen erfolgt in unregelmäßigen Abständen. TERRITORY EMBRACE ist nicht zu einem regelmäßigen Versand der gespeicherten Suchen verpflichtet.

TERRITORY EMBRACE behält sich zudem vor, den Versand der gespeicherten Suchen jederzeit und ohne Vorankündigung auszusetzen oder einzustellen. Dies gilt insbesondere für Fälle, in denen aus technischen Gründen (z. B. Viren im Computersystem, Manipulation oder Fehler in der Hard- und/oder Software) oder aus rechtlichen Gründen eine ordnungsgemäße Durchführung nicht gewährleistet werden kann.

Das Abonnement der gespeicherten Suchen kann vom Nutzer jederzeit durch Email oder sonstige Mitteilung an TERRITORY EMBRACE oder das Anklicken eines entsprechenden Buttons bei den gespeicherten Suchen (Widerruf der Einwilligung) gekündigt werden.

TERRITORY EMBRACE löscht in diesem Fall die vom Nutzer hinterlegten Daten, soweit diese nicht zur Erbringung weiterer Dienste und Leistungen erforderlich sind.

5. Pflichten des Nutzers

Der Nutzer verpflichtet sich, ein ihm im Rahmen der Registrierung für seinen Account zugeteiltes und/oder von ihm selbst bestimmtes Passwort nicht an Dritte weiterzugeben und vor dem Zugriff durch solche Dritte geschützt aufzubewahren, ausgenommen sind natürlich bei Minderjährigen die Erziehungsberechtigten und sonst von Gesetzes wegen Einsichtsberechtigte wie etwa eine Aufsichtsbehörde. TERRITORY EMBRACE ist berechtigt, den Zugang zu seinen registrierungspflichtigen Diensten zu sperren, wenn der Verdacht missbräuchlicher Nutzung besteht oder eine mehrmalige falsche Eingabe von Zugangsdaten erfolgt. Der Nutzer wird hierüber informiert und erhält nach Klärung der Angelegenheit ein neues Passwort zugeteilt.

Der Nutzer wird die Dienste und Leistungen von TERRITORY EMBRACE nicht zu kommerziellen Zwecken und nur im Rahmen der Zweckbestimmung von TERRITORY EMBRACE nutzen. Die Nutzung einer Registrierung zur Auslesung, Speicherung oder Weitergabe personenbezogener Daten anderer Nutzer zu anderen Zwecken als der bestimmungsgemäßen Nutzung des Angebots ist verboten.

Nutzer dürfen bei der Benutzung des Angebots von TERRITORY EMBRACE keine Daten versenden oder auf einen Datenträger speichern, die nach ihrer Art oder Beschaffenheit, Größe oder Zahl geeignet sind, die Funktionsweise der Computersysteme von TERRITORY EMBRACE oder von Dritten zu beeinträchtigen oder Rechte Dritter zu verletzen (z.B. Viren, Spam-E-Mails etc.).

6. Folgen von Pflichtverstößen

Bei Verstößen gegen die Pflichten aus diesen Nutzungsbedingungen durch einen registrierten Nutzer ist TERRITORY EMBRACE berechtigt, den Account sofort und ohne vorherigen Hinweis zu sperren und zu deaktivieren, Inhalte zu löschen oder im Falle offensichtlich missbräuchlicher Anmeldung oder Nutzung unmittelbar zu löschen, sowie andere geeignete Maßnahmen zum Schutz gegen solche Verstöße zu ergreifen. Entsprechendes gilt für den Fall, dass hinreichender Verdacht für solche Verstöße besteht. Daneben kann eine Kündigung des Accounts erfolgen.

7. Haftung

TERRITORY EMBRACE übernimmt die Haftung für die Inhalte seiner Website und für das Angebot von www.trainee.de gemäß den gesetzlichen Bestimmungen.

8. Kündigung / Beendigung

Der Nutzer kann jederzeit ohne Einhaltung einer Frist eine Kündigung zumindest in Textform (E-Mail genügt) gegenüber TERRITORY EMBRACE diese Nutzungsvereinbarung beenden. TERRITORY EMBRACE ist ebenfalls berechtigt, die Nutzungsvereinbarung jederzeit fristlos und ohne Angabe von Gründen zu kündigen. Hierzu ist eine Kündigung zumindest in Textform (E-Mail genügt) gegenüber dem Nutzer zu erklären; bei dessen Nichterreichbarkeit genügt ein Löschen des Accounts. Im Falle der Kündigung ist TERRITORY EMBRACE verpflichtet, alle über den Nutzer gespeicherten personenbezogenen Daten für eine weitere Verarbeitung, ausgenommen Kontrollzwecke, zu sperren und unter Berücksichtigung gesetzlicher und vertraglicher Aufbewahrungspflichten, frühestens nach drei Jahren, mit dem nächsten monatlichen Bereinigungslauf zu löschen.

9. Änderung/Ergänzung der Nutzungsbedingungen / Schlussbestimmungen

TERRITORY EMBRACE ist berechtigt, diese Nutzungsbedingungen jederzeit, gleich aus welchem Grund, teilweise oder ganz zu ändern, soweit der Nutzer dadurch nicht unangemessen benachteiligt wird. Dies ist stets dann der Fall, wenn die Änderungen ohne finanzielle Nachteile für den Nutzer sind. Über die Änderungen wird TERRITORY EMBRACE den Nutzer zuvor innerhalb einer angemessenen Frist per Mail und/oder beim Anmelden informieren. Der Nutzer kann diesen Änderungen widersprechen. Der Widerspruch des Nutzers führt zur sofortigen Beendigung der entsprechenden Nutzungsvereinbarung. Die Änderungen gelten jedoch als genehmigt, wenn der Nutzer das Angebot von TERRITORY EMBRACE nach dem mitgeteilten Zeitpunkt des Inkrafttretens der Änderungen weiter nutzt. Auf diese Rechtsfolge wird der Nutzer gesondert hingewiesen.

Auf diese Nutzungsbedingungen findet deutsches Recht Anwendung.