Trainee.de unterstützt den Internet Explorer 11 nicht mehr.Wir empfehlen Dir einen Wechsel auf einen neuen Browser wie z.B. Microsoft EdgeGoogle Chrome oder Mozilla Firefox.
Logo von Deutsche Telekom AG

Deutsche Telekom AG

Bonn

216000

Mentoring
Weiterbildungsmassnahmen
Verantwortung
Deutsche Telekom AG

Infos zum Unternehmen

Wir bereiten den Weg in die Gigabit-Gesellschaft: Als eines der führenden Unternehmen der Kommunikations- und Informationstechnologie gestalten wir mit innovativen Lösungen für Privat- und Geschäftskunden die digitale Welt von morgen. Und das sehr erfolgreich! Im Geschäftsjahr 2020 hat die Deutsche Telekom mit rund 226.000 Mitarbeitern weltweit einen Umsatz von 101 Milliarden Euro erwirtschaftet. Ob Europa, Afrika, Asien, Nord- oder Südamerika – mit unseren Tochterfirmen sind wir auf der ganzen Welt vertreten. Wo genau unsere Standorte zu finden sind, sehen Sie hier: www.telekom.com/de/konzern/weltweit

Machen Sie mit bei unseren IoT-Projekten und vernetzen Sie alles mit allem. Programmieren Sie die KI, bis sie smart genug für einen Doktortitel wäre. Bringen Sie Ihre Welt ins Zeitalter der Digital Natives und speichern Sie Lösungen für alle denkbaren Herausforderungen in der Cloud. Lassen Sie Städte genauso smart wie ihre Einwohner werden und schützen Sie die Grenzen unserer digitalen Gesellschaft in ganz Europa.

Es spielt keine Rolle, wann oder wo Sie arbeiten. Entscheidend ist, sich für etwas Sinnvolles einzusetzen. Wir glauben, dass jeder Einzelne von uns etwas tun kann, um die Gesellschaft voranzubringen. Darum werden wir alles dafür geben, dass Sie über die entsprechenden Möglichkeiten verfügen – unterstützt vom besten Netz, und mit hervorragender Technologie, einer neuen Arbeitsumgebung und der Freiheit, autonom zu arbeiten. Wir ermöglichen Ihnen, sich immer weiter zu entwickeln – persönlich und beruflich –, sodass Sie in der Gesellschaft nachhaltig Spuren hinterlassen können.

Sind Sie bereit, mit uns gemeinsam die Gesellschaft weiter voranzubringen? Mit Leidenschaft mitzugestalten, ständig neue Fähigkeiten zu erlernen und ein Netzwerk aufzubauen, das wirklich etwas verändern kann?

Dann lassen Sie es alle hören: #IWILLNOTSTOP bis alle dabei sind und an den heutigen digitalen Möglichkeiten teilhaben.

Weitere Informationen und Traineestellen:

www.telekom.com/karriere

Fakten

Unternehmensart
Großunternehmen
Mitarbeiter
216000
Branche
Internet & Telekommunikation

Unternehmensart

Großunternehmen

Mitarbeiter

216000

Branche

Internet & Telekommunikation

Bilder des Unternehmens

Wusstest du schon, dass ...?

Im Jahr 2016 zahlte die Deutsche Telekom Löhne und Gehälter in Höhe von 11,9 Milliarden Euro. Im gleichen Zeitraum investierten unsere Mitarbeiter 4,2 Millionen Stunden in ihre Qualifizierung. Sie verbrachten 11,2 Millionen Stunden in Onlinekonferenzen und mussten somit für diese Meetings keine Reisen unternehmen. Jeder Mitarbeiter erwirtschaftete im Durchschnitt einen bereinigten Gewinn in Höhe von 97.105 Euro. Die Hälfte aller neuen Kollegen waren eigene Nachwuchskräfte – insgesamt übernahmen wir 1.600 junge Menschen in ein festes Arbeitsverhältnis. Mithilfe der Ideen unserer Mitarbeiter konnten wir 168,5 Millionen Euro einsparen.

Benefits
Mentoring
Weiterbildungsmassnahmen
Verantwortung
Homeoffice Möglichkeit
Mitarbeiterticket
Betriebssport
Übernahmegarantie
Flexible Arbeitszeiten
Mitarbeiterlaptop
Unbefristeter Arbeitsvertrag
Mitarbeiterevents
Mitarbeiterrabatte
Projektarbeit
Betriebliche Altersvorsorge
Kantine
Parkplatz
Überdurchschnittlicher Verdienst
Gute Anbindung
Gesundheitliche Maßnahmen
Auslandsaufenthalt
Kennenlernen verschiedener Bereiche
Trainee Alumni Netzwerk
Networking
Mitarbeiterhandy
Individuelle Gestaltung
FAQ

Welche Traineeships bieten Sie an?

Die Trainees legen ihren Schwerpunktbereich selbst fest. Dabei können Sie sich für einen von zwei Vorstandsbereichen entscheiden:

  • Vorstandsvorsitzender (Unternehmenskommunikation, Public & Regulatory Affairs, Group Development, Inhouse Consulting – CSP)

  • Vorstand Deutschland

Wie sieht der Bewerbungsprozess für eine Traineestelle bei Ihnen aus?

Kandidaten bewerben sich für das Traineeprogramm direkt online. Der Bewerbung sollten wir entnehmen können, warum Bewerber für die Telekom arbeiten möchten – und was sie von uns erwarten. Zudem sollten Angaben zu Berufs- und Bildungsabschlüssen, internationalen Erfahrungen und sozialem Engagement nicht fehlen. Aussichtsreiche Kandidaten laden wir dann zu einem Onlinetest ein. Wer diesen erfolgreich absolviert, erhält eine Einladung zum Assessment Center. Abschließend führen alle Kandidaten ein Gespräch mit den Mitarbeitern des jeweiligen Fachbereichs. Direkt im Anschluss erfahren sie, ob sie als Start up!-Trainee bei uns einsteigen können.

Bis wann muss man sich für eine Traineestelle bewerben?

Kandidaten können sich jederzeit bewerben. Unsere Trainees starten jeweils zu Beginn eines neuen Quartals (Januar, April, Juli, Oktober).

Wie viele Traineestellen werden jährlich bei Ihnen ausgeschrieben?

ca. 50

Wie werden Traineestellen bei Ihnen vergütet?

Nach Tarifvertrag, in Abhängigkeit vom Abschluss

Interviews

Bastian Koop

Personaler

27 Jahre

Senior Referent Procurement Controlling


Wem würdest Du die Teilnahme am Traineeprogramm der Telekom empfehlen?

Das Programm empfehle ich jedem, der die Ambition hat, etwas zu bewegen. Der selbstständig und mutig ist. Und der sich vorstellen kann, in ganz unterschiedlichen Bereichen zu arbeiten, aber noch nicht hundertprozentig weiß, wohin es beruflich gehen soll. Das Programm ermöglicht es den Trainees, im Verlauf von 15 bis 18 Monaten mehrere Standorte und Abteilungen der Telekom kennenlernen. So können sie herausfinden, in welchem Arbeitsbereich sie sich in Zukunft sehen.


Inwiefern unterscheidet es sich von den Traineeprogrammen anderer Unternehmen?

Das Traineeprogramm der Telekom bietet bezüglich der individuellen Ausgestaltung absolute Freiheit. Niemand gibt einem vor, wo man die 15 Monate des Programms verbringen soll. Diese Freiheit ist einerseits ein Privileg, andererseits verlangt sie auch viel Eigenverantwortung. Zwar bieten auch andere Arbeitgeber gewisse Freiheiten in der Ausgestaltung ihrer Traineeprogramme, aber selten habe ich von anderen Trainees gehört, die so frei waren, sich auszuprobieren, wie wir.


Welches Vorurteil über die Telekom entspricht überhaupt nicht der Wahrheit?

Es gibt das Vorurteil, dass die Telekom ein altertümlicher Laden ohne Innovationskraft und mit schlechtem Service sei – das stimmt nicht. Ich erlebe hier eine Unternehmenskultur, die von Respekt und Leistungsorientierung geprägt ist. Und manchmal vielleicht von ein bisschen zu viel Selbstkritik. Dennoch kann man sich in dieser Kultur auf jeden Fall wohlfühlen.


Wie hast Du das Auswahlverfahren für das Traineeprogramm erlebt?

Ich habe es als sehr angenehm und fair empfunden. Zwischen meiner Bewerbung und der Einladung zum Assessment Center lagen nur 24 Stunden. Das Auswahlverfahren fand dann acht Tage später statt. Es gab verschiedene Übungen in der Gruppe, zudem mussten wir eine Selbstpräsentation vorbereiten. Da ich bereits ein Praktikum bei der Telekom gemacht und dort auch meine Masterarbeit geschrieben hatte, war ich mit dem Unternehmen bereits vertraut. Das war sicherlich ein Vorteil. Inzwischen wurde das Verfahren jedoch ein bisschen geändert. Es gibt jetzt einen Onlinetest, dafür entfällt die Selbstpräsentation.


Welchen Tipp hast Du für diejenigen, die den Auswahlprozess noch vor sich haben?

Sei ganz locker, sei du selbst und sei mutig!


Social Media

Sei hautnah dabei und erfahre mehr über das Unternehmen in den sozialen Medien