Traineestellen in Thüringen

  • 2 freie Traineestellen

Thüringer Sehenswürdigkeiten

2 freie Traineestellen in Thüringen

Trainee in Thüringen

Klein, aber oho: Thüringen! Ja, das mag nach einem Klischee klingen, aber der Freistaat hat für dich als Trainee einiges zu bieten, auch wenn er zu den kleineren Bundesländern Deutschlands zählt. Thüringen ist ein traditionsreicher Wirtschaftsstandort Deutschlands, der vielleicht nicht mit Metropolen und viel Großstadtgetümmel auffahren kann, dennoch aber Sitz wichtiger mittelständischer Betriebe ist – auch international gesehen.

Von großer Bedeutung sind in Thüringen vor allem die Industrie und der Bergbau, aber du kannst dich als Trainee auch in anderen Bereichen und Branchen, wie dem Handel, der Logistik, dem Einzelhandel, der Unternehmensberatung oder dem Dienstleistungssektor, bewerben. Welches Traineeprogramm welches Unternehmen dabei anbietet, ist ganz unterschiedlich. Fachlich und persönlich weiterentwickeln kannst du dich zudem im Bereich Medizin – das Bundesland hat einige große Kliniken und Krankenhäuser am Start.

Und dann wäre da ja noch die Rostbratwurst, oder etwas größer gesprochen, die Lebensmittelindustrie als einer der bedeutendsten Zweige der heimischen Wirtschaft. Viele Unternehmen haben sich rund um Erfurt und in der ganzen Region angesiedelt – du musst jetzt quasi nur noch die Bewerbung übernehmen.

Trainee in der Thüringer Innenstadt

Wusstest du schon, ...

... dass der Ingenieur, der die Brooklyn Bridge in New York entworfen hat, aus Thüringen kommt?

Leben in Thüringen

Es mag hier zwar ein bisschen ruhiger zugehen als in manchem anderen Bundesland, aber Thüringen kann mehr als nur Bratwurst und Goethe (ja, er hat es in Weimar zu einem eigenen Denkmal geschafft). Viel Grün lädt hier zum Entspannen und Abschalten ein – allen voran ist der Thüringer Wald ein beliebtes Ausflugziel, nicht nur im ein oder anderen sonnigen Monat im Jahr. Im Winter geht es für alle Pistenfans dann nach Oberhof, einem international bekannten Ausflugsziel! Wer in punkto Sehenswürdigkeiten historisch etwas dazu lernen möchte, dem sei die Stadt Eisenach ans Herz gelegt. Die Schloss Wartburg aus dem 11. Jahrhundert ist voller Geschichte.

Als weiteres Ausflugsziel findet sich nebenbei auch mehr als nur eine Kirche – und natürlich auch das Thüringer Museum Eisenach. Apropos Schloss: Auch Schloss Friedenstein ist im Freistaat Thüringen nicht weit. Übrigens stehen im Thüringer Umland auch Konzerte von Jazz bis Heavy Metal, Sportereignisse und Tanzveranstaltungen von Stadt zu Stadt zahlreich auf dem Plan. Das Nachtleben spielt sich größtenteils in den Großstädten Erfurt und Jena ab. Hier kannst du in Kneipen, Bars und Diskotheken die Nacht zum Tag machen – denn wie man feiert, das weiß man auch in dem sonst so ruhigen Thüringen!