Traineestellen im Bereich Management

  • 45 freie Traineestellen

Trainee im Bereich Management

45 freie Traineestellen im Bereich Management

Trainee im Bereich Management

Dein Ziel ist abgesteckt: Ab in die Chefetage in einem namhaften Unternehmen! Neben einer gehörigen Portion Ehrgeiz und Fleiß kann dir ein Traineeship im Bereich Management dabei behilflich sein. Denn in einem Management-Traineeprogramm kannst du verschiedene Firmenbereiche durchlaufen und weißt so ganz genau, wie ein Betrieb funktioniert und wie du diesen wirtschaftlich gut leiten kannst.

Ganz nebenbei kann sich auch das Gehalt im Managementsektor sehen lassen: Schon als Trainee streichst du mehr ein als so mancher Vollzeitbeschäftigter, der bei den Summen nur mit den Ohren schlackern kann. Du suchst einen abwechslungsreichen Job mit viel Verantwortung und gutem Verdienst? Dann schick deine Bewerbung gleich los und mach mit einem Traineeship schon den ersten Schritt.

Trainee im Bereich Management
Wusstest du schon, ...

... dass Manager von großen Unternehmen nach einigen Berufsjahren bereits einen Bonus erhalten können, der die Hälfte ihres Jahresbruttogehalts überschreitet?

Wo mache ich am besten mein Traineeship?

Ob Chemie-, Automobil- oder Modeindustrie – Traineeships im Management findest du in ganz unterschiedlichen Branchen. Du lernst aber in der Regel nicht nur in den Führungsabteilungen der Unternehmen, sondern durchläufst sämtliche Bereiche, darunter Einkauf, Vertrieb oder HR. So bist du bestens gewappnet, wenn du mal selbst in der Geschäftsführung eines Betriebes tätig bist.

Hast du dich für eine Branche entschieden, bleibt noch die Frage, in welche Stadt du gehst. Hamburg, Berlin, München oder doch eher Wiesbaden, Stuttgart oder Bremen? Das bleibt voll und ganz dir überlassen, denn Traineeprogramme im Bereich Management warten überall auf dich. Wo du auch landen wirst, nach deinem Traineeship bist du eine gefragte Führungskraft, die sich ihren Job höchstwahrscheinlich sogar aussuchen kann.

Traineegehalt im Bereich Management

Der Porsche steht in der Garage, der Karibikurlaub ist gebucht und der neue Armani-Anzug erweitert die Kollektion im Ankleidezimmer – so oder so ähnlich stellt man sich das Leben als Manager vor. Zwar sind weder Einstiegsgehälter noch spätere Vergütungen von schlechten Eltern, allerdings können sie sich je nach Branche, Unternehmensgröße und -lage deutlich voneinander unterscheiden. Über den Daumen gepeilt lässt sich aber schon das Brutto-Traineegehalt auf stolze 3500 Euro im Monat beziffern.

Das Einstiegsgehalt als Trainee im Bereich Management

Als Trainee im Bereich Management kannst du dich über ein Gehalt freuen, das sich sehen lassen kann. Klar, letztlich kommt es immer auch auf Faktoren wie Firmengröße und Branche an. Trotzdem verdienst du monatlich in der Regel mindestens 2600 Euro brutto. Beginnst du dein Traineeprogramm in einem Unternehmen aus der Marketing-Branche, liegt dein durchschnittliches Gehalt bei 3200 Euro brutto. Doch eher IT? Hier bekommst du als Trainee im Management rund 3800 Euro im Monat, genauso wie im Ingenieurwesen.

Vielleicht hast du aufgeschnappt, dass Trainees etwas weniger Geld erhalten als Berufseinsteiger, die kein Traineeship machen? Das ist in den meisten Fällen tatsächlich so. Was viele aber nicht wissen: Nach dem Traineeprogramm hast du ausgezeichnete Chancen auf eine Führungsposition mit großer Verantwortung. Dein Unternehmen bildet dich nämlich genau hierfür aus. So kannst du nach dem Traineeship direkt als vollwertiger Manager starten.

Was kann ich später verdienen?

Das lässt sich pauschal nicht sagen, denn die Gehälter können theoretisch immer weiter steigen. Du konntest zu Beginn deiner Managerkarriere bereits solide 3500 Euro auf deiner monatlichen Abrechnung sehen? Mit einigen Jahren Berufserfahrung ist hier noch lange nicht Schluss. So steigt das durchschnittliche Monatsgehalt nach drei Jahren schon auf etwa 3900 Euro. Arbeitest du schon zehn Jahre als Manager, erwarten dich rund 5000 Euro im Monat. Aber auch hier gilt: Es kommt ganz auf die Unternehmen, die Branche und einen möglichen Tarifvertrag an.

Theoretisch sind nach oben hin keine Grenzen gesetzt, was du bei international bekannten Managern namhafter Betriebe immer wieder feststellen kannst. Bei einem national agierenden Unternehmen winken aber auch schon hübsche Sümmchen: So gibt es für Manager im Ingenieurwesen knapp 9000 Euro monatlich, in der IT-Branche sogar 10.000 Euro, genauso wie im Marketing. Also sind Haus, Auto und Urlaub dann doch keine Mythen mehr. Aber Vorsicht: Als Manager hast du natürlich nicht Freizeit ohne Ende übrig – ein gutes Zeitmanagement ist hier das A und O.

Tipps für die Gehaltsverhandlung

Vor Gehaltsverhandlungen ist eine gute Vorbereitung Pflicht: Wie viel verdient man durchschnittlich in der Branche und in der Position? Wie groß ist die Firma – hat sie überhaupt die finanziellen Mittel, um dich womöglich sogar übertariflich zu bezahlen? Falls nicht: Gibt es Benefits, wie Weiterbildungsangebote oder einen Firmenwagen? Und ganz wichtig: Wie kannst du helfen, den Betrieb an die Spitze zu führen? Finde die richtigen Argumente und fordere dann ein faires, aber realistisches Gehalt!

3500 EURO

Das verdienst du im Schnitt monatlich bei deinem Einstieg als Trainee im Bereich Management.