Traineestellen in Nordrhein-Westfalen

  • 63 freie Traineestellen

NRW

63 freie Traineestellen in Nordrhein-Westfalen

Trainee in Nordrhein-Westfalen

Köln, Düsseldorf, Dortmund oder doch Essen? Nordrhein-Westfalen geizt auf jeden Fall nicht mit seinen Metropolen. Solche Superlative färben natürlich auch auf die Wirtschaft ab: Als Trainee in Nordrhein-Westfalen wirst du Teil des wirtschaftlich stärksten Bundeslandes. Besonders stark unter den Branchen gelten die Versorgung und der Einzelhandel.

Am Rhein, insbesondere in Düsseldorf und Köln, triffst du vor allem auf das verarbeitende Gewerbe und auf große Medienzentren. Gute Chancen hast du bei der Suche nach einem attraktiven Stellenangebot in Unternehmen der Branchen Pharma, Chemie sowie Telekommunikation. Auch der Transport und die Logistik sind in NRW nicht von schlechten Eltern – Traineeprogramme gibt es hier für dich mehr als genug.

Trainee vor Skyline NRW

Wusstest du schon, ...

... dass der Flughafen Köln/Bonn auch ein Notlandeplatz für Spaceshuttles der NASA ist?

Trainee im Ruhrgebiet

Nicht nur, dass NRW das bevölkerungsreichste Bundesland der Republik ist. Auch international gilt speziell das Ruhrgebiet als einer der größten Ballungsräume. Während deines Traineeships könntest du als frischer Mitarbeiter in Bereichen wie Management, Marketing oder Vertrieb, auch Sales genannt, arbeiten. Insbesondere der Maschinen- und Anlagenbau ist im Ruhrgebiet besonders stark.

Leben in Nordrhein-Westfalen

Nordrhein-Westfalen ist ein prominentes Ausflugsziel – kein Wunder bei den zahlreichen Sehenswürdigkeiten, die den Tourismus boomen lassen. Auch hier sticht das Ruhrgebiet wieder aus der Masse – auch, weil die vielen Städte mit dem öffentlichen Nahverkehr bestens vernetzt sind. Unbedingt gesehen haben musst du die Zeche Zollverein in Essen. Als UNESCO-Weltkulturerbe ist sie heute das bekannteste Industriedenkmal sowie Zentrum der Kreativwirtschaft im Ruhrgebiet. Mithalten kann da aber auch das Bergbaumuseum in Bochum.

Auch für Fans von frischer Luft und Natur hat NRW einiges im Ärmel. Bei einem Besuch im Nationalpark Eifel erwartet dich eine von Wald, Wasser und Wildnis geprägte Landschaft. Für einen Ausflug auch nicht zu unterschätzen: der Teutoburger Wald. Hoch hinaus geht’s für dich in Wuppertal – sowohl karrieremäßig mit deinem Traineeship als auch transporttechnisch mit der weltbekannten Schwebebahn. Wo wir schon bei Höhe sind: der Kölner Dom! Du stehst auf Romantik, besser gesagt auf Barock? Zwischen Hightech und Moderne liegt im südlichen Münsterland das Schloss Nordkirchen, in dem jährlich unzählige Märchenhochzeiten stattfinden.

Sehenswert ist auch die Burg Hüls in Krefeld. Für alle, die was für Kunst übrighaben, empfiehlt sich das Museum Folkwang in der Stadt Essen. Was Besucher dieses Bundeslandes schon zu schätzen wissen, wirst du also bald im Alltag erleben: Als Trainee in NRW arbeitest du bei der engen Dichte an Städten nicht nur an einem Ort – sondern in einer ganzen Region!