Menü
Frankfurts Skyline

Traineestellen in Frankfurt

Deine Auswahl:
Filter anzeigen
Filter ausblenden

107 freie Traineestellen in Frankfurt und Umgebung

Frankfurt bietet für Absolventen viele Chancen

Dein Traineeship in Frankfurt am Main – zwischen Wolkenkratzern und Grünflächen

Willkommen in Mainhatten! Zwischen Wolkenratzern und Großstadt-Treiben fühlst du dich in Frankfurt am Main fast wie in New York. Die Frankfurter Börse kann ganz gut mit der berühmten Wallstreet mithalten. Bloß, dass die Frankfurter schon gut 200 Jahre früher losgelegt haben. Beide Standorte zählen zu den wichtigsten Finanzplätzen der Welt. Aber bleiben wir in Hessen: Neben der Frankfurter Wertpapierbörse gibt es noch zahlreiche andere internationale Geldinstitute und Banken, die in Frankfurt ihren Sitz haben – und damit zahlreiche Möglichkeiten für ein Traineeship und anschließenden Job in der Finanzbranche bereithalten.

Frankfurt am Main ist außerdem ein bedeutendes Industrie-, Dienstleistungs- und Messezentrum. Hier findet jeder das passende Traineeship – und außerdem einen Platz zum Wohlfühlen. 2018 war die Stadt laut einem Ranking die lebenswerteste Stadt Deutschlands. Als Trainee in der hessischen Landeshauptstadt profitierst du von einer exzellenten Gesundheitsversorgung, einem vielfältigen kulturellen Angebot, einer gut ausgebauten Infrastruktur und vielen Grünanlagen drumherum und dazwischen, in denen du nach Feierabend entspannen kannst. Wegen der starken Wirtschaft und der hohen Lebensqualität steigt die Einwohnerzahl Frankfurts stetig. Fast 750.000 Menschen leben in der Metropole am Main – und vielleicht demnächst mit dir ein Trainee mehr!

Wusstest du schon, ...

... dass in Frankfurt am Main 14 der 15 höchsten Gebäude Deutschlands stehen?

Frankfurt am Main geht es wirtschaftlich gesehen also richtig gut – und das gleich in mehreren Branchen! Neben dem Finanzsektor hat die Stadt zum Beispiel auch viele Traineestellen im Bereich Human Resources, Consulting, Management und Marketing zu bieten. In Frankfurt hast du durch die zentrale Lage und die starke Wirtschaft zahlreiche Möglichkeiten, nach dem Studium das für dich passende Traineeprogramm zu finden – du musst dich aufs passende Stellenangebot nur noch bewerben.

Gallery Frankfurt
Gallery Frankfurt
Gallery Frankfurt
Gallery Frankfurt
Gallery Frankfurt

Hebe ab im Traineeship in Frankfurt

Frankfurt am Main gilt als eine der produktivsten und reichsten Metropolen Europas. Das ist für dich ein großer Vorteil, schließlich sind deshalb in Frankfurt auch viele internationale Unternehmen vertreten mit Mitarbeitern aus der ganzen Welt – und deine Chancen auf einen Auslandsaufenthalt während des Traineeships stehen in diesen Unternehmen ziemlich gut. Apropos international: In Frankfurt befinden sich unter anderem die Europäische Zentralbank und der größte Flughafen des Kontinents.

Zwar denkt man bei Frankfurt erst einmal an Banken und Wolkenkratzer, in der Großstadt inmitten des Rhein-Main-Gebiets sind aber auch noch andere Branchen gut aufgestellt: Du könntest ebenso als Trainee in der Kreativwirtschaft, in der IT-und Telekommunikationsbranche, im Bereich Biotechnologie und Life Sciences, in der Versicherungsbranche oder in der Industrie arbeiten. Oder suchst du einen Job im Management? Bei namhaften Unternehmen gibt es gut bezahlte Stellenangebote im Bereich Planung, Organisation und Controlling – ob im Marketing, im Personalbereich oder im Einkauf.

Tipp-Box

Traineeships haben keine feste Dauer. Je nach Größe des Unternehmens, Art des Traineeprogramms und deinen Vorkenntnissen dauern sie zwischen sechs und 24 Monaten.

Zentral gelegen, ist Frankfurt am Main ein bedeutender Verkehrsknotenpunkt – ob Flug-, Bahn- oder Autoverkehr. Du möchtest als Trainee im Bereich Logistik durchstarten? Dann bewirb dich auf ein Traineeship in der Landeshauptstadt von Hessen!

Apropos Knotenpunkt: Da vier Fünftel des deutschen Internetverkehrs in Frankfurt abgewickelt werden, gibt es auch im Bereich Digitales jede Menge Möglichkeiten für ein Traineeship. Dahinter steckt eine starke Branche mit kompetenten Infrastruktur­anbietern und Dienstleistern. Wo sind die Informations- und Kommunikations-Experten? In Frankfurt gibt es Jobs und das passende Traineeprogramm für euch!

Oder liebst du Buchstaben, Bewegtbild und hintergründige Recherchen? Als zukünftiger Journalist bieten sich dir in Frankfurt zahlreiche Möglichkeiten für ein Volontariat. Du möchtest Großstadtluft schnuppern und dein Traineeship vielleicht sogar in einem der höchsten Häuser Deutschlands absolvieren? Dann ist Frankfurt genau der richtige Ort, um deine Karriere nach deinem Studium zu starten.

Dein Gehalt als Trainee in Frankfurt am Main – so viel landet auf deinem Konto

Du kannst es dir vielleicht denken – wo so viele hinwollen, lebt es sich nicht gerade günstig. Dafür ist dein Gehalt als Trainee an die hohen Lebenshaltungskosten in Frankfurt am Main angepasst. Natürlich wird dein Gehalt anfangs nicht so üppig ausfallen wie später als Mitarbeiter in einer Spitzenposition – aber du bist ja auf einem guten Weg dahin.

Die Höhe deines Trainee-Gehalts hängt von unterschiedlichen Faktoren ab. In welcher Branche möchtest du ein Traineeprogramm absolvieren? In welcher Region? Und wie groß ist das Unternehmen? All das beeinflusst, wie viel Geld am Ende des Monats auf deinem Konto landet. In der Regel ist das Gehalt nicht tariflich geregelt und individuell mit dem Arbeitgeber abzusprechen – es gibt aber Durchschnittswerte, an denen du dich orientieren kannst.

3000 Euro brutto im Monat

Als Trainee in Frankfurt wirst du in deinem Job im deutschlandweiten Vergleich überdurchschnittlich gut bezahlt. Rund 3000 Euro brutto sind drin, also 36.000 Euro Jahresgehalt – im Schnitt. In manchen Branchen wie etwa dem Finanzwesen oder der Chemie-Branche fällt die Bezahlung nochmal deutlich höher aus: Als Trainee im Banking verdient man durchschnittlich 52.600 Euro brutto im Jahr und auch die Chemie-Branche bezahlt gut mit fast 51.000 Euro Jahresgehalt.

Wer ein Traineeship bei einem IT-Dienstleister absolviert, bekommt für seine Arbeit mit 42.000 Euro im Jahr ein bisschen weniger. Trainees im Bereich der Logistik und in der Telekommunikation verdienen mit 41.000 Euro ähnlich viel. Und im Marketing gibts etwa 26.700 Euro Brutto-Jahresgehalt – also monatlich 2225 Euro – aufs Konto. Aber denk dran: Das sind alles nur Richtwerte.

Info-Box

Trau dich ruhig, in der Gehaltsverhandlung eine exakte Summe anzugeben – sofern du dich vorher gewissenhaft über das branchenübliche Gehalt informiert hast. Damit zeigst du deinem potenziellen Chef, dass du deinen Marktwert genau kennst.

Du merkst: Die Gehaltsunterschiede zwischen den Branchen sind groß. Aber auch innerhalb einer Branche variiert das Gehalt stark. Mit Master-Abschluss verdienst du in deinem Job meist besser als als Bachelor-Absolvent. Je größer das Unternehmen, desto mehr Geld gibt es in der Regel. Und im Süden und im Westen werden Trainees tendenziell besser bezahlt als im Osten Deutschlands.

Und letztlich hängt es von dir persönlich und von deinen Qualifikationen ab, wie hoch dein Gehalt während des Traineeships in Frankfurt am Main ausfällt – und von deinem Verhandlungsgeschick. Also gehe deinen Berufseinstieg in der Mainmetropole selbstbewusst an!