Energie & Umwelt Branche

  • 0 freie Traineestellen
  • 0 Traineeprogramme

Leider keine Treffer

Deine Suche ergab leider keine Treffer. Damit Du immer auf dem Laufenden bleibst kannst Du die Suche abonnieren.

Trainee in der Branche Energie & Umwelt

Das Thema Klimawandel ist heute aktueller denn je. Als aktiver Klimaschützer hast du die Entwicklung sicher ganz genau im Auge. Wieso also nicht Trainee werden und in der Branche Energie und Umwelt ernstmachen und dich für die Umwelt einsetzen? Voll im Fokus: Erneuerbare Energien.

Deine Aufgabe im jeweiligen Unternehmen könnte es sein, die regenerative Energiewirtschaft anzukurbeln, um die Umwelt nachhaltig zu schützen. Im Unternehmen kannst du unterschiedliche Abteilungen durchlaufen und dich mit den Bereichen Nachhaltigkeit, Energieeffizienz und Umweltmanagement vertraut machen.

Trainee in der Branche Energie & Umwelt

Wusstest du schon, …

… dass du jedes Mal, wenn du googelst, etwa so viel Strom verbrauchst, wie eine Energiesparlampe pro Stunde?

Wo mache ich am besten mein Traineeship?

Grundsätzlich findest du in ganz Deutschland Traineeprogramme in der Umweltbranche. Besonders empfehlenswert ist aber unter anderem Berlin. Der Stellenmarkt in der Hauptstadt bietet zunehmend „grüne Jobs“ an.

Im Bereich der Erneuerbaren Energien ist die Hansestadt Hamburg ganz vorn mit dabei: In der Metropolregion wird die Grundlage der globalen Energiewende skizziert. Das Ziel ist es, bereits in zehn Jahren mehr als 35 Prozent der Stromproduktion in Deutschland in den Bereich der regenerativen Energiewirtschaft zu verlagern.

Darüber hinaus sind bei der Suche nach einem Traineeprogramm in Energie & Umwelt Düsseldorf und München angesagte Städte.

Traineegehalt in der Branche Energie & Umwelt

Dein grundlegendes Ziel ist es, dich für das Thema nachhaltige Energie und Umwelt einzusetzen und somit einen wichtigen Beitrag zur Gesellschaft zu leisten. Aber selbstverständlich möchtest du dafür auch entlohnt werden – und das gar nicht mal so schlecht: In der Branche Energie & Umwelt verdienst du bereits während deines Traineeships eine angemessene Summe.

Das Einstiegsgehalt als Trainee in der Branche Energie & Umwelt

Als Trainee in der Branche Energie & Umwelt bekommst du ein zufriedenstellendes Gehalt. Im Durchschnitt erhältst du während deines Traineeprogramms 3300 Euro brutto im Monat.

Die Höhe deines Verdienstes richtet sich unabhängig von der Branche aber auch nach deinem Einsatzbereich, nach der Unternehmensgröße sowie dem Standort, an dem du beschäftigt sein wirst. Daneben bekommen Absolventen mit einem Masterabschluss etwas mehr als ehemalige Studenten, die nur einen Bachelorabschluss vorweisen können.

Was kann ich später verdienen?

Nachdem sich herausgestellt hat, in welchem Bereich und in welcher Position du nach deinem Traineeprogramm tätig wirst, entscheiden sich auch deine Gehaltsmöglichkeiten.

Steigst du nach deinem Traineeship als Umweltingenieur in die Berufswelt, erwarten dich zu Anfang deiner Karriere bis zu 45.000 Euro brutto im Jahr. Mehr bekommst du, wenn du als Umweltwissenschaftler durchstartest – nämlich im Schnitt jährliche 49.400 Euro brutto.

Grundsätzlich steigt dein Lohn in der Energie- und Umwelttechnik kontinuierlich mit deiner Berufserfahrung: Bist du etwa sechs bis zehn Jahre dabei, verdienst du knapp 69.000 Euro brutto im Jahr.

Tipps für die Gehaltsverhandlung

Du wirst in deinem Traineeprogramm nicht nach Tarif bezahlt und hast jetzt absolut keine Ahnung, wie du in einer Gehaltsverhandlung vorgehen sollst? Die goldene Regel lautet in diesem Fall: Selbst anpacken und Hausaufgaben machen! Im Internet findest du Gehälter, die Mitarbeiter in dieser Branche üblicherweise bekommen. So gehst du mit realistischen Zahlen in die Verhandlung.

Trainee am Laptop